Viñas de Narváez, Reserva

Cavas Rosell Boher
Linie: Viñas de Narváez
Rebsorte: Cabernet Sauvignon 40%, Malbec 30% und Merlot 30%
Jahrgang: 2012

10,90 €

14,53 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Beschreibung: Dunkel und lebendig rote Farbe mit rubinen Abglanz. Im Bouquet werden Pfeffer, rote Früchte und Blumen (wie Veilchen und Rosen) wahrgenommen, wie auch in geringeren Maße Vanille, Tabak, Schokolade und Rauch. Im Mund findet man wieder was durch die Nase wahrgenommen wurde, besonders Pflaumen und Blumen. Samtweich, von große Struktur und langem Abgang. Süße Tannine und ausgeglichene Säure. Trocken.

 

Empfehlung: Sehr gut geeignet zu gegrilltem Rindfleisch, Wild, Lammfleisch, harten-, herzhaften Käsesorten, Teiggerichten mit scharfen Soßen. Trinktemperatur zwischen 16 und 18°C. Öffnen eine Stunde vor dem Trinken.

 

Vinifizierung: Die Lese erfolgt frühmorgens um eine niedrige Ernteguttemperatur zu sichern; sie wird in Plastikbehältern (16kg) durchgeführt damit das Erntegut keinen Schaden erleidet. Die Beeren werden sanft zerquetscht und in kleinen Behältern ( 2000 l bis 3000 l ) vorbereitet. Für die alkoholische Gärung werden sorten spezifische Hefen verwendet. Die gesamte Mazerierung war lang und am Wein wurden keine intensiven Behandlungen durchgeführt, um die Struktur und Aromastoffe zu schonen. Unter solchen Voraussetzungen wurden auch die Klärung und Filtrierung realisiert.

 

Barriqueausbau: 50% des Volumens, sechs Monate lang in französischen zweitjährigen Eichenbarriquen, der Rest in Stahltanks um die eigentlichen Frucht-Arome und –Geschmäcker zu steigern..

 

Chemische Eigenschaften: Alkohol: 14,20 %, 

Gesamtsäure: 5,26 g/l, pH: 3,7, Restzucker: 2,72 g/l, enthält Sulfite

 

Kellermeister: Alejandro Martinez



Luigi Bosca, De Sangre

Linie: Luigi Bosca

Rebsorte: Cabernet Sauvignon 85%

Syrah 8% und Merlot 7%

Jahrgang: 2014

18,90 €

25,20 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Beschreibung: Luigi Bosca De Sangre ist ein Roter mit einer glanzreich Granat-Äpfel roter Farbe und dunklem Anflug. Dieser vollkräftige und starker Cuveè von großer Intensität bietet üppige Aromen von schwarzer Johannisbeere, rotem Paprika und Toast Dufte dar. Im Mund hat er eine gute Fülle und ist dickfleischig, weitgehendes Volumen, reife und süße Tannine und samtartige Textur. Sein Finale ist ausdauernd und angenehm im Gaumen, weil er Harmonie in allen Rändern bietet.

 

Empfehlung: Empfohlene Trinktemperatur: zwischen 16 und 18 Grad Celsius. Empfohlene Gerichte: Lammeintopf, gewürztes Hähnchenfleisch und Pasta mit Bolognese Soße.

 

Vinifizierung: jeder Rebsorte wird getrennt, alle gleichermaßen, vinifiziert. Zuerst erfolgt eine Aussortierung der Trauben, dann werden die Beeren vom Stiel entfernt und aussortiert. Der Most wird zwischen fünf und sieben Tage lang kalt mazeriert bei einer Temperatur von 10 bis 15 Grad Celsius. Die Gärung erfolgt mit Reinzuchthefen in 15.000l Stahltanks. Bei allen werden verschiedene Maßnahmen (u.a. delestage) durchgeführt.

 

Chemische Eigenschaften: Alkohol: 14,30 %, 

Gesamtsäure: 5,85 g/l, pH: 3,5, Restzucker: 1,98 g/l, enthält Sulfite

 

Kellermeister: José Irrera und Vicente Garzia



Luigi Bosca, Gala 1

Linie: Luigi Bosca

Rebsorte: Malbec 85%

Tannat 10% und Petit Verdot 5%

Jahrgang: 2015

28,00 €

37,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Beschreibung: Luigi Bosca Gala 1 ist ein Roter mit einer intensiv dunkel und glänzend roten Farbe als Folge seiner Jugend. In der Nase nimmt man schwarze Oliven Noten, Lakritze und Tabak sehr attraktiv und elegant wahr. Im Gaumen ist er kompakt, voller Kraft und ohne Kanten. Er ist ein konzentrierter Wein von modernem Stil, reife Tannine, große Fülle und ausdauernd, der Noten von „Toffee“ und gerösteten Kaffeebohnen als Folge des Barriqueausbaus ausbreitet. Harmonisch, komplex und von langem Finale im Mund.

 

Empfehlung: Empfohlene Trinktemperatur: zwischen 16 und 18 Grad Celsius. Empfohlene Gerichte: Sehr gut geeignet zu Teigtaschen mit Fleischfüllung, Lammgerichte und Hackbraten mit Kartoffeln.

 

Vinifizierung: Jeder Rebsorte wird getrennt, alle gleichermaßen, vinifiziert. Zuerst erfolgt eine Aussortierung der Trauben, dann werden die Beeren vom Stiel entfernt und aussortiert. Der Most wird zwischen fünf und sieben Tagen kalt mazeriert bei einer Temperatur von 10 bis 15 Grad Celsius. Die Gärung erfolgt mit Reinzuchthefen in 15.000l Stahltanks. Bei allen werden verschiedene Extraktionsmaßnahmen (u.a. delestage) durchgeführt.

 

Chemische Eigenschaften: Alkohol: 14,10 %, 

Gesamtsäure: 5,59 g/l, pH: 3,5, Restzucker: 2,30 g/l, enthält Sulfite

 

Kellermeister: José Irrera und Vicente Garzia



Luigi Bosca, Gala 2

Linie: Luigi Bosca

Rebsorte: Cabernet Sauvignon 85%

Cabernet Franc 10% und Merlot 5%

Jahrgang: 2014

28,00 €

37,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Beschreibung: 

 

Empfehlung: Empfohlene Trinktemperatur: zwischen 16 und 18 Grad Celsius. Empfohlene Gerichte: sehr gut geeignet zu Manchego Käse, Enten-Confit und gegrilltes Rump Steak.    

 

Vinifizierung: Jeder Rebsorte wird getrennt, alle gleichermaßen, vinifiziert. Zuerst erfolgt eine Aussortierung der Trauben, dann werden die Beeren vom Stiel entfernt und aussortiert. Der Most wird zwischen fünf und sieben Tagen kalt mazeriert bei einer Temperatur von 10 bis 15 Grad Celsius. Die Gärung erfolgt mit Reinzuchthefen in 15.000l Stahltanks. Bei allen werden verschiedene Extraktionsmaßnahmen (u.a. Delestage) durchgeführt.

 

Chemische Eigenschaften: Alkohol: 14,10 %, 

Gesamtsäure: 5,93 g/l, pH: 3,5, Restzucker: 2,72 g/l, enthält Sulfite

 

Kellermeister: José Irrera und Vicente Garzia



Luigi Bosca, Finca Los Nobles

Linie: Luigi Bosca, Finca Los Nobles

Rebsorte: Malbec und Verdot

Jahrgang: 2012

45,00 €

60,00 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Beschreibung: Finca Los Nobles Malbec Verdot hat ein tiefe rubin rote Farbe. Düfte nach schwarzer Johannisbeere und -Sauerkirsche, die im Einklang mit mancher Pfeffer und Gewürznelken- Note erscheinen. Im Gaumen ist es charakteristisch für Ihn, dass er ein gut strukturierter Wein ist, mit einer hohen Konzentration aus süßen Tanninen, Anwesenheit von französischer Eiche im Einklang mit der Frucht und ein süßes und langes Finale.

 

Empfehlung: Empfohlene Trinktemperatur: zwischen 15 und 17 Grad Celsius. Empfohlene Gerichte: gegrilltes Wild, Pasta mit leichten Soßen und charaktervolle harte Käse.

 

Vinifizierung: Bei der Bodega angelangt, erfolgt zuerst eine Selektion der Trauben, danach wird entbeert und dann werden die Beeren selektioniert. Der Most wird zwischen 7 bis 10 Tage lang kalt mazeriert bei einer Temperatur von 15 bis 18 Grad Celsius. Klassische Gärung in kleine Stahltanks (Kapazität 6.000l) bei kontrollierter Temperatur zwischen 25 und 28 Grad Celsius mit

Umfüllungen und Delestage. Wenn die alkoholische Gärung zu Ende ist, wird der Wein (100%) in neuen Eichenbarriquen umgefüllt, wo die Milchsäure-Gärung stattfindet, zwischen 18 bis 20 Monate lang. Er wir dann filtriert und in die Flasche gefüllt. Der Wein bleibt ein Minimum von 18 Monaten gelagert.

 

Chemische Eigenschaften: Alkohol: 14,10 %,

Gesamtsäure: 5,57 g/l, pH: 3,6, Restzucker: 2,30 g/l, enthält Sulfite

 

Kellermeister: José Irrera und Vicente Garzia



Luigi Bosca, Icono

Linie: Luigi Bosca, Icono

Rebsorte: Malbec 54% und

Cabernet Sauvignon 46%

Jahrgang: 2010

149,00 €

198,67 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Beschreibung: Luigi Bosca Icono 2010 ist ein Wein von Granaten-Äpfel Farbe mit violetter und dunklen Färbung. In der Nasse hat er Noten aus reifen Beeren, schwarze Früchte, Süßkirsche und ein spitzfindiges Aroma aus Veilchen in perfekter Harmonie mit einem Hauch von Kakao und Gewürzen. Ein Wein von großer Struktur und Volumen dank seiner reifen Tannine, mit einem langen Verbleib im Mund der uns an schwarze Früchte und Gewürze erinnert. Sein Gaumendurchgang ist samtartig mit ausgeglichener Säure die ihm frische und einen mineralischen Touch einbringt und seine Komplexität noch steigert

 

Empfehlung: Empfohlene Trinktemperatur: zwischen 16 und 18 Grad Celsius. Empfohlene Gerichte: Ausgezeichnet bei hartem Käse, iberischen Schinken, gegrilltem Lamm, Rehfleisch und Eintöpfen aus Rind- oder Wildfleisch.

 

Vinifizierung: Beide Rebsorten werden getrennt vinifiziert mit identischer Prozedur: die Beeren (ganz, ohne Schaden) werden fünf Tage lang kalt mazeriert um das höchste Potential der Frucht zu erlangen. Danach werden spezifische Reinzuchthefen für jede Rebsorte dazu gegeben. Klassische Gärung in kleinen Stahltanks bei kontrollierter Temperatur zwischen 25 bis 28 Grad Celsius mit vier Umfüllungen und zwei Delestagen täglich, damit erlangt man eine lange Mazeration wobei der Saft ungefähr fünfzehn Tage lang in Kontakt mit der Beerenhaut ist. Wenn beim Most circa 80 Gramm pro Liter Zucker noch zu vergären übrig bleiben, wird der Most-Wein in neue französische Eichen Barrique umgefüllt, damit dort das Ende der alkoholischen Gärung stattfindet. Dabei erreicht man eine natürliche Mikro-Oxygenierung durch die Holzporen und eine Tanninen Anreicherung, die bei dem Ausdruck von pflanzlichen Geschmäcken behilflich sind und zur Fixierung der Farbe beitragen. Sobald die alkoholische Gärung in den Barrique aufgehört hat, geht es spontan mit der Milchsäure Gärung weiter. Der Wein bleibt sechs Monate lang auf dem Bodensatz. Danach führt das Önologische Team verschiedene Verschnitte durch und wählt die drei Besten aus, die dann in neuen französischen Eichen Barrique weitere zwölf Monate ausreifen. Im September anderthalb Jahre nach der Lese werden die verschiedenen Verschnitte blind getestet und der Beste wird zu Icono gekürt.

 

Chemische Eigenschaften: Alkohol: 14,30 %,

 Gesamtsäure: 5,63 g/l, pH: 3,6, Restzucker: 2,80 g/l, enthält Sulfite

 

Kellermeister: José Irrera und Vicente Garzia